Ich will dabei sein!Jetzt spenden, Helfer oder Mitglied werden.

Was wir bewegen

Was mit unseren Mitteln an Unterstützung zu realisieren ist

  • Finanzierungsbeitrag für die Durchführung von Freizeiten
  • Transportmittel für das Equipment auf Freizeiten
  • Ausstattung zur Gestaltung
  • Benötigte Spielgeräte
  • Dringend benötigte Spezialfahrzeuge

So können Sie uns helfen!

Werden Sie Mitglied, geben Sie uns eine Spende, unterstützen Sie unsere Stifung oder werden/werben Sie freiwillige, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in der Betreuung bei den verschiedenen Veranstaltungen.

Grundlage

Weil jeder wertvoll ist...

verdeutlicht den Leitgedanken der Behindertenseelsorge im Bistum Mainz. Die Behindertenseelsorge ist ein Dienst der katholischen Kirche für Menschen mit Behinderung.

Da ihnen noch immer Grenzen bei der Teilnahme am kirchlichen und gesellschaftlichen Leben gesetzt sind, wollen wir mit entsprechend gestalteten Gottesdiensten, Begegnungstagen und Freizeiten diese Grenzen öffnen und erweitern.

Diesem Leitgedanken sehen wir uns verpflichtet und wollen ihn mit unserem Förderverein dauerhaft unterstützen und weitertragen.

Wer wir sind, was uns bewegt

In Freizeiten fahren, alte Bekannte treffen und neue Freunde kennenlernen, Spaß haben, einen geschützten Raum besitzen und nicht ausgegrenzt werden, auf Hüpfburgen toben, mobil in behinderten­gerechten Bussen, Filme mit dem Beamer schauen, besinnliche Tage und spirituelle Momente erleben können, diese Möglichkeiten bietet für Kinder bis Senioren die Behindertenseelsorge im Bistum Mainz mit ihren Veranstaltungen.

Nur alles hat seinen Preis, und dabei stößt die Behindertenseelsorge mit Pfarrer Bellinger immer wieder an ihre finanziellen Grenzen. Größere, dringend benötigte Anschaffungen sind in Zeiten knapper Mittel immer schwerer zu bewältigen. Hier möchten wir eingreifen und die Arbeit der Behindertenseelsorge im Bistum Mainz nachhaltig unterstützen.